Lambie-Nairn

EE_Hero
EE_Small_work_1_
EE_Small_work_2_
1377213_633483526674039_214013643_n1-510x340

Eyes & Ears of Europe

Frische Ideen für den Medienverband

Eyes & Ears of Europe ist der europäische Verband für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien mit Sitz in Köln. Im Januar 2013 lud der Verband die rund 500 Mitglieder zur Einreichung von Vorschlägen für ein neues Corporate Design und Logo ein. Der Vorstand des Branchenverbands wählte unter den zahlreichen Einreichungen zwei Design-Vorschläge aus und forderte seine Mitglieder dazu auf, über einen Online-Poll für ihre Favoriten zu stimmen. Lambie-Nairn konnte mit einem vernetzten Kommunikations- und Designkonzept und der modernen Haltung des Verbands, die darin zum Ausdruck kam, den Wettbewerb für sich entscheiden.

Barbara Simon, Creative Director von Eyes & Ears of Europe, sagt: “Unser neues  Corporate Design von Lambie-Nairn ist ein revolutionärer Schritt in eine neue Eigendarstellung und Kommunikation. Die “Augen” und “Ohren” werden in einer abstrakten, modernen und dynamischen Form dargestellt. Das Design ist in seiner Anwendung in allen Medien flexibel, bietet Farbvielfalt für die verschiedenen Kategorien und hat internationales Flair. Es vermittelt unseren Mitgliedern die Botschaft, dass wir ständig in Bewegung sind, um die Dinge frisch und auf dem Laufenden zu halten.”

Das neue Logo wurde am 17. Oktober im Rahmen der Münchner Medientage bei den 15. Internationalen Eyes & Ears Awards in München vorgestellt.

PDF herunterladen